Termin vereinbaren

    "Ich stimme zu, dass meine übermittelten Daten zur Kontaktaufnahme verwendet und gespeichert werden."

    WIE NEUJAHRSVORSÄTZE UMSETZBAR WERDEN#2
    Tagebuch schreiben

    Das neue Jahr ist angebrochen und mit ihm die Zeit der Neujahrsvorsätze. Viele von uns nehmen sich zu Beginn des Jahres vor, gesünder zu leben, mehr Sport zu treiben oder neue Fähigkeiten zu erlernen. Leider scheitern viele Menschen daran, ihre Vorsätze umzusetzen und verfallen schnell in alte Gewohnheiten. Doch warum ist das so? Ein wichtiger Faktor könnte sein, wie wir unsere Ziele formulieren.

    POSITIVE FORMULIERUNGEN FÜR MEHR MOTIVATION
    Die Art und Weise, wie wir unsere Ziele formulieren, beeinflusst maßgeblich unsere Motivation und unsere Erfolgschancen. Statt uns auf das zu konzentrieren, was wir nicht tun wollen, sollten wir unsere Ziele positiv formulieren und uns auf das fokussieren, was wir erreichen möchten. Anstatt zu sagen „Ich möchte nicht mehr rauchen“, können wir uns vornehmen „Ich will eine gesunde Lebensweise pflegen und meine Lunge schützen“. Indem wir uns auf positive Ziele konzentrieren, fühlen wir uns motivierter und können unsere Energien auf das Gewünschte richten.
    HANDLUNGSORIENTIERTE MASSNAHMEN DEFINIEREN
    Ebenso wichtig ist es, konkrete und handlungsorientierte Maßnahmen zu definieren, um unsere Vorsätze umzusetzen. Indem wir genau festlegen, welche Schritte wir unternehmen möchten, um unser Ziel zu erreichen, wird dieses greifbarer und wir können uns besser darauf fokussieren. Der Vorsatz “Ich mache mehr Sport“ beinhaltet wenig konkrete Handlungsaufforderungen. Wohingegen „Ich gehe Montag von 7-8 Uhr und Donnerstag von 19-20 Uhr zu einem Personal Trainer“ sehr konkret ist. Wenn wir für uns genaue Handlungsaufforderungen erstellen, haben wir eine klare Vorstellung davon, was zu tun ist, und können unsere Bemühungen gezielt darauf ausrichten.


    DAS AUFSCHREIBEN DER ZIELE ZUR VERANKERUNG IM NERVENSYSTEM
    Ein weiterer entscheidender Faktor bei der Umsetzung von Neujahrsvorsätzen ist das Aufschreiben der Ziele. Studien haben gezeigt, dass das schriftliche Festhalten von Zielen dazu beiträgt, diese effektiv in unserem Nervensystem zu verankern. Indem wir unsere Vorsätze aufschreiben, signalisieren wir unserem Unterbewusstsein, dass wir es ernst meinen und uns aktiv mit unseren Zielen auseinandersetzen. Zudem können wir durch das regelmäßige Dokumentieren unserer Fortschritte und Erfolge den Überblick behalten und uns motivieren, weiterhin an unseren Zielen zu arbeiten.

    Positive Formulierung, handlungsorientierte Maßnahmen und das Aufschreiben der Ziele sind essenzielle Werkzeuge, um unsere Neujahrsvorsätze erfolgreich umzusetzen. Indem wir uns auf das fokussieren, was wir erreichen möchten, anstatt uns auf das Negative zu konzentrieren, erhöhen wir unsere Motivation und mentale Stärke. Durch die Definition konkreter Schritte setzen wir unsere Ziele in die Tat um und machen den Weg zu unseren Erfolgen greifbarer. Das Aufschreiben der Ziele wiederum hilft uns, unsere Vorsätze im Nervensystem zu verankern und unsere Fortschritte zu dokumentieren.
    Nutzen wir also die Kraft der positiven Formulierung, handlungsorientierten Maßnahmen und des Aufschreibens, um unsere Neujahrsvorsätze in diesem Jahr tatsächlich umzusetzen und positive Veränderungen in unserem Leben zu erreichen!

     

    Den ersten Teil dieser Reihe gibt es hier

    Weitere
    Beiträge